Massard André, Forel VD
Massard André, Forel VD

Massard André, Forel VD

  • Noch keine Bewertungen

Portrait

Der Hof Massard liegt in Forel in der Nähe der Lavaux-Weinberge. Auf unseren Feldern wachsen Weizen und Raps. Wir leben von der Milchwirtschaft mit rund 32 Braunvieh-Kühen. Es ist uns wichtig, das Futter für die Tiere selbst auf dem Hof anzubauen. Die Milch liefern wir täglich an die Molkerei “Laiterie du Pigeon”, worauf sie weiter verarbeitet wird.

Den Familienbetrieb haben wir 1981 übernommen, als noch CHF 1.03 für einen Liter Milch bezahlt wurden. Seit Jahr 2012 haben die Tiere dank dem neuen Laufstall noch mehr Auslauf und können auch im Winter täglich an die frische Luft. Wenn es wärmer wird, verbringen sie den ganzen Tag im Freien auf der Weide mit frischem Gras, so weit das Auge reicht. Seit die Milchkontingente im Jahr 2009 aufgehoben wurden, ist der Milchpreis stetig gefallen. Trotz vielen Demonstrationen liegt er aktuell bei weniger als 60 Rappen. Dies entspricht einer Reduktion von über 41% in 30 Jahren und ist alles andere als kostendeckend.

Seit 2020 sind wir Mitglied der Milchgenossenschaft Faireswiss. Faireswiss garantiert uns einen Franken pro Liter Milch. Nun können wir endlich die Zukunft unserer Familie mit etwas mehr Gelassenheit planen. Es freut uns sehr, dass wir dank dem fairen Preis endlich die Produktionskosten decken können und wir hoffen, mit Faireswiss das nächste Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte zu schreiben.