Mit einem angrenzenden Waffenplatz der Schweizer Armee ist auf unserem Hof immer was los. Es kam schon vor, dass Orientierungsläufe bei uns vorbeiführten oder Soldaten einen Unterschlupf suchten. Da helfen wir natürlich immer gerne.

Zusammen mit meiner Frau Monika bewirtschafte ich einen 36 Hektaren grossen Betrieb in der Hügelzone zwischen Gossau und St. Gallen. Die Landwirtschaft liegt uns im Blut: Nicht nur meine zwei Brüder, sondern auch die beiden Söhne Simon und Tobias sind leidenschaftliche Bauern. Unser Hauptbetriebszweig ist die Milchwirtschaft. Wir sind Mitglied der Faireswiss-Genossenschaft, die uns einen kostendeckenden Milchpreis garantiert. Weiter pflegen wir etwa 180 Hochstammbäume mit teils sehr alten Sorten, die man in keinem Laden kaufen kann. Zu guter Letzt betreiben wir noch Kälbermast mit eigener Aufzucht. Seit 2017 dürfen sie in unserem neuen Freilaufstall leben.

Der Freilaufstall ermöglicht uns eine effiziente Arbeitsweise und wir können dem Tierwohl gerecht werden, was uns sehr am Herzen liegt. Weil wir in einem Naherholungsgebiet wohnen, haben wir immer viel Besuch von Spaziergängern. Uns ist es ein Anliegen, der nicht-bäuerlichen Bevölkerung einen Einblick in die Landwirtschaft zu bieten. Wir schätzen diese Zeit sehr und pflegen den Kontakt mit den Konsumenten. Denn schliesslich sind sie es, die mit ihrem Kaufverhalten die regionale Lebensmittelproduktion unterstützen.

Wenn Sie einen Einblick in das Bauernhofleben erhalten möchten, frische Milch probieren oder Interesse an unserem frischen Kalbfleisch haben, sind Sie jederzeit herzlich willkommen. Das Fleisch verkaufen wir in Mischpaketen ab 10 Kilo. Weil wir ein Tier erst schlachten, sobald für alle Teile in Käufer gefunden ist, ist die Frische garantiert und Sie erhalten die saftigen Stücke in bereits vakuumierten Beuteln.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Partner: Faireswiss.ch

Bewerten Sie uns und schreiben Sie einen Kommentar.

Ihre Bewertung für diesen Betrieb

angry
crying
sleeping
smily
cool
Durchsuchen

Die Bewertung sollte mindestens 140 Zeichen lang sein.